Persönliche Werte

Zum Wertebegriff – Grundwerte

Über der Ebene der Stärken stehen stehen im Tipi-Modell (Link) zunächst die Glaubenssätze/Glaubenssysteme (GS)  und dann die Werte. Es sind beides Denkmuster in unserem Kopf. Dies ist ein wichtiger Schritt über das betriebswirtschaftliche Denken hinaus. Es geht bei den Werten um Motivation, also Antriebskraft. Das ist eine ganz andere Richtung wie hindernde GS.

Werte sind verdichtete Glaubenssätze, Grundüberzeugungen, die unser Handeln leiten. Gerade am Handeln erkennen wir ihre Relevanz. So gibt z.B. die große Mehrheit der Bevölkerung an, dass “Gesundheit” wichtig ist. Bei der Untersuchung der Ernährungsgewohnheiten und der Bewegungsgewohnheiten ist dies jedoch meist nicht erkennbar. Für diese Menschen ist der Wert Gesundheit dann wohl eher ein reines Lippenbekenntnis.

Die nun angesprochenen Werte beziehen sich auf die Wichtigkeit von Dingen und Prinzipien. Die Begriffe und Inhalte sind immer fließend und bedürfen einer genaueren Erläuterung, was jeweils gemeint ist. Durch Prioritätenbildung kann man ganz Wichtiges von weniger Wichtigem trennen.

Persönliche Werte der Menschen

Dabei ist nach unseren Erfahrungen zu beachten, dass es weniger auf die Bezeichnung, als auf den von den Personen gemeinten Sinn ankommt.

In offenen Seminaren ist es einfach, an der Erkenntnis der persönlichen Werte zu arbeiten. Doch auch in firmeninternen Workshops mit dem Führungsteam kann und sollten Sie dafür eine gute Atmosphäre aufbauen. Die Teilnehmer empfinden dies als sehr fruchtbar. Die Werte sind starke Energiequellen. Immer wieder entwickeln sich ganz intensive Diskussionen darüber. Die persönlichen Grundwerte bilden zugleich die Basis für die späteren Unternehmenswerte.

Die von den Teilnehmern formulierten Werte enthalten oft ganz praktischen Dinge wie Abenteuer, Familie bis hin zum Geld, aber auch sog. ethische Grundwerte wie Achtung, Harmonie und Liebe etc. Auch die Philosophen sind sich nicht ganz einig über eine solche Klassifizierung.

Wir wissen alle, dass z.B. der Wert „Gesundheit“ bei Umfragen der Bevölkerung oft ganz vorne rangiert. Wenn man die Ernährung und Lebensweise anschaut, zeigt sich jedoch, dass es mehr eine theoretische Meinung ist, die kaum praktische Relevanz für die meisten Menschen hat. Es geht also darum, herauszufinden, welche Werte im Leben wirklich von Bedeutung sind. Wie im Unternehmen basieren sie oft auf empfundenen Defiziten.

Beispiele wichtiger Persönlicher Grundwerte

In Anbetracht der fliessenden Inhalte und immer verschieden aufgefasster Begriffsinhalte können folgende Kernbereiche genannt werden:

  • Liebe (manchmal im Sinne von Geben, oft im Sinne des Bedürfnisses)
  • Gesundheit/Fitness
  • Familie
  • Innere Harmonie und Selbstachtung, Integrität
  • Gegenseitige Achtung, Kommunikation, Respekt, Vertrauen
  • Freiheit und Unabhängigkeit
  • Ehrlichkeit
  • Persönliches Wachstum
  • Verantwortung

Diese Beispiele sind über Jahre weg von Seminarteilnehmern gesammelt worden Hier ein Foto von einem Mindmap aus einem Zieleseminar mit Werten:  

Jeweils wichtigster Wert von Teilnehmern

Weitere interessante Informationen auf dieser Seite

Werte im Unternehmen
Unternehmensvision